Meine Hunde

Nadeen

geb. 21.3.2016

Nadeen, Christians große Liebe:-)
Es wird an meinem Thron gesägt: Aniela's Schwester Nadeen und Christian sind ein perfektes Team. Sie begleitet ihn auf Schritt und Tritt bei seiner Arbeit als Jäger und Förster! Durch seine fachkundige und liebevolle Art sie zu trainieren, wird sie ihm noch viel Freude als zukünftiger Revierhund bereiten.

Aniela

geb. 21.3.2016

Aniela, die älteste Tochter meiner Lycka!
Beim zweiten Wurf ging mein Wunsch in Erfüllung, eine Hündin von meiner Lycka behalten zu dürfen. Ich entschied mich für die erstgeborene Hündin und sehe gespannt in die Zukunft, was wir alles gemeinsam erleben dürfen. Aniela wird, wie auch meine anderen Hunde, im Apportieren, für Niederwild-Jagden und in der Schweißarbeit für die Nachsuche ausegbildet.

Kaylen

geb. 11.02.2013

Kaylen - Der erste Hund aus eigener Zucht!
Da bei Lycka’s erstem Wurf gleich 5 Rüden das Licht der Welt erblickten, nehme ich die Herausforderung gerne an, einen Rüden zu uns ins Rudel aufzunehmen! Kaylen ist ein aufgeweckter und lustiger Hund, der sehr schnell lernt. Da er der emotionalste Rüde im Wurf war, passt er sehr gut in unsere Familie. Ich hoffe, dass mein Zuchtziel – wesensfeste, arbeitsfreudige und gesunde Labradors zu züchten – in Erfüllung geht. Für mich ist es ein ganz besonderes Erlebnis, einen Hund aus eigener Zucht großziehen zu können.

Lycka

geb. 10.6.2008

Lycka, leidenschaftliche Jägerin und Mutter zugleich!
Mit Lycka durfte ich die wunderbare Erfahrung machen, wie es ist, einen eigenen Wurf großzuziehen. Ihre jagdlichen Fähigkeiten und ihr wunderbarer Charakter haben mich voll und ganz überzeugt – von dieser Hündin möchte ich einen Welpen haben. Als guter Jagdhund hat sie natürlich auch die jagdlichen Prüfungen wie BLP, VGP und die Schweißsonderprüfung im ersten Preis absolviert. Bei den Apportierprüfungen mit Dummies startet Lycka in der Open Klasse und als ganz besonderen Erfolg hat sie im Oktober 2013 einen Field Trial in England gewonnen. Lyckas Mutter Flicka stammt aus Schweden und Lycka bedeutet auf Schwedisch Glück. Und welch ein Glück ist es für mich, eine solche Hündin besitzen zu dürfen!

Chili

geb. 09.06.2010

Ein Cocker bereichert unser Labi-Rudel
Endlich ist für meine Tochter Verena ein großer Traum wahr geworden. Ein eigener Hund, ganz für sie alleine! Beeindruckend, wie Verena ihre große Herausforderung meistert. Ist so ein Cocker-Spaniel Welpe doch viel Verantwortung und Arbeit. Fame und Lycka haben die Kleine schon gut akzeptiert und Lycka entwickelt sich zu einer prächtigen Kindergartentante.

Fame vom Keien-Fenn

21.7.2004 - 25.8.2016

Ein schwerer Abschied
Ob im Alltag oder auf Prüfungen, wir zwei waren immer eng miteinander verbunden. Kaum jemand machte mir so viel Freude, Tag für Tag! Unsere schönsten Erlebnisse waren der dritte Platz bei der Game-Fair in England 2008, wo Fame als bester Hund im österreichischen Team glänzte, der Sieg beim Tyrolean Cup im Teambewerb und der Sieg bei der Aussee Trophy in Ödensee. Ebenfalls gewann Fame das Finale in Ebreichsdorf „Best of Best und somit auch den Gesamtsieg beim ÖRC-Cup 2009. Fame war das Engergie- Bündel des Rudels! Es war meine Fame, mehr Worte bedarf es nicht.

Eika

17.5.2000 - 26.10.2012

In liebevoller Erinnerung
Mit Eika hatte alles angefangen. Sie war die Hündin, die mir die Türe zu meiner Hundeschule öffnete. Eika war immer der Ruhepol unseres Rudels. Souverän und ohne großes Spektakel zeigte sie den anderen Mädels, wie man sich als anständige Labi-Dame zu verhalten hat. Wir alle vermissen sie sehr!